Happy New Year und 20for2020-Challenge

Manu 20for2020-Challenges

Hey Ihr Lieben! Das Jahr 2020 ist zwar schon über 2 Wochen alt – aber trotzdem: Ein frohes 2020 Euch allen! Bei uns hat sich seit Anfang des Jahres einiges getan, und zwar hab ich am 7. Januar meine aller aller letzte Prüfung für den Bachelor abgelegt, und bin jetzt offiziell mit dem Studium fertig (vorerst zumindest – ob und wann ich den Master noch dran hänge, steht noch in den Sternen 😉 ). Daher habe ich endlich wieder Zeit und Muße, mich wieder mehr um den Blog zu kümmern und auch sonst einige Dinge endlich anzupacken, die ich schon lange mal machen will – oder die ich schon länger vor mich herschiebe, weil ich eigentlich keine Lust habe… 😀 Da wären wir auch schon beim Thema:

Die #20for2020-Challenge

Eigentlich halte ich nicht viel von Neujahrsvorsätzen, aber die #20for2020-Challgende, die überall auf den sozialen Medien viral geht, hat mich nun doch noch gepackt. In der Challenge geht’s aber nicht darum, sich allgemeine Dinge wie „gesünder Essen“, „mehr lesen“ oder „regelmässig Sport treiben“ vorzunehmen. Nein, es geht um ganz konkrete Ziele, wie eben 10 Bücher zu lesen, oder auch Kleinigkeiten, die man schon lange vor sich herschiebt und sich immer wieder drüber ärgert, sie nicht schon längst gemacht zu haben, in Angriff zu nehmen (wie z.B. den Kleiderschrank aussortieren oder endlich mal das Chaos im Keller zu beseitigen).

Hier findet ihr meine 20 Ziele für dieses Jahr – ein bisschen Magie wohnt dem Beginn des neuen Jahres – was sag ich, des neuen Jahrzehnts – ja schon inne, findet ihr nicht auch? Am Ende des Jahres werde ich die Liste nochmal hervorkramen und schauen, welche Punkte ich abhaken konnte.

Wie’s mir mit meinen 20 Zielen für 2020 ergangen ist, werde ich am Ende des Jahres in einem separaten Blogpost reflektieren und mit Euch teilen – mal schauen, ob solche konkreten Vorsätze für mich besser umzusetzen sind, alls diese Wischi-Waschi-Vorsätze, die man sich sonst so macht. 😀

Macht ihr auch mit bei der #20for2020-Challenge? Was sind Eure Haupt-Ziele für dieses Jahr?


Du willst kein Update mehr verpassen? Dann folge uns auch auf Facebook, Instagram (Achim / Manu), Twitter (Achim / Manu) und Pinterest.

Kommentar verfassen